Sie sind hier: 
  1. Startseite  
  2. Kooperationen  
  3. Integrative Zahnheilkunde 

Integrative Zahnheilkunde

© ipag - fotolia.com

Beschreibung

Die Akademie für integrative Zahnheilkunde hat das Fortbildungsangebot zu komplementären Behandlungsmethoden speziell für die Zahnmedizin zusammengefasst. Mit der Ausbildung zum Heilpraktiker und den Fortbildungen in der dentalen Naturheilkunde können die Teilnehmer

beispielsweise bei der Behandlung von Bruxismus mittels einer Aufbissschiene die Behandlung des Cranio-Sacral-Systems mit einbeziehen. Bei der antibiotischen Abdeckung eines Patienten kann gegebenenfalls eine Symbioselenkung sinnvoll sein, um die Darmflora zu stärken. Auch bei der Schmerzbehandlung bieten sich wirksame Alternativen zu Analgetika, 

insbesondere für Patienten mit Magen-, Leber- und Nierenvorschädigungen.

 

Als Kooperationspartner hat die impetusnow GmbH die Voraussetzungen für dieses einzigartige Konzept in Deutschland geschaffen. Unsere Seminarteilnehmer werden durch ein kompetentes Dozententeam in ergänzenden, naturheilkundlichen Ansätzen in der Zahnmedizin ausgebildet. Patienten können mit körperlichen Symptomen entsprechend naturheilkundlich behandelt und bei sozio-psychologischen Beschwerden mit geeigneten Verfahren begleitet werden. Mit fortschreitendem Verständnis für die Zusammenhänge von Zahnmedizin und Naturheilkunde ist für die Zukunft ein ganzheitliches Denken in der zahnmedizinischen Behandlung von Nutzen.

 

Kontakt

Die Weiterbildung findet unter der kompetenten Leitung unseres beliebten Dozenten Stefan Duschl statt.
Weitere Informationen zur Integrativen Zahnheilkunde finden Sie hier www.impetusnow.de.

© 2017 Heilpraktiker-Lehrinstitut Lotz München