Sie sind hier: 
  1. Startseite  
  2. Leitbild 

Unser Leitbild

Heilpraktiker Ausbildung - Unsere Philosophie unser Leitbild
© XtravaganT - fotolia.com

Integrative Medizin

Wir verfolgen an unserer Heilpraktikerschule in München ein integratives Konzept von schulmedizinischen und naturheilkundlichen Inhalten. Das bedeutet, dass auf den ersten, medizinisch und naturwissenschaftlich fundierten Teil der Ausbildung zum Heilpraktiker mit Anatomie, Physiologie und Pathologie ein zweiter - komplementärmedizinischer - Teil folgt, der die therapeutischen Möglichkeiten auf der Grundlage naturphilosophischer, psychologischer oder spiritueller Erkenntnisse lehrt. Unsere größte Freude ist es, Ihnen Zusammenhänge zu vermitteln und sie neugierig zu machen für Themen, zu denen sie bisher vielleicht nur wenig Zugang hatten. Es gibt immer etwas Neues zu entdecken: „Sapere aude“ – „Wage zu wissen!“ Dieser Spruch stammt von dem römischen  Dichter Horaz und steht noch heute über dem Eingang der Schule in Meissen, die Samuel Hahnemann, der Begründer der Homöopathie, seinerzeit besuchte ...

 

Erfolg durch Qualität und Erfahrung

Die wichtigsten Bausteine für den Erfolg Ihrer Ausbildung sehen wir in der Qualität des Unterrichts und in der Erfahrung mit den Prüfungsinhalten. Beides ist an unserer Schule eine Selbstverständlichkeit: alle Dozenten sind qualifizierte Fachkräfte, die sowohl langjährige Praxis- als auch Unterrichtserfahrung besitzen. In über 30 Jahren solider und strukturierter Ausbildungstätigkeit ist ein System gewachsen, das die hohen Ansprüche an die Berufsausbildung zum Heilpraktiker überdurchschnittlich erfüllt. Die hohen Erfolgsquoten bei der Heilpraktiker-Prüfung nach absolvierter Grundausbildung und Prüfungsvorbereitung bestätigen die herausragende Leistung unserer Schule immer wieder aufs Neue.
 

Freude am Lernen und Unterrichten

Es ist uns ein besonderes Anliegen, unseren Schülerinnen und Schülern die Freude an einem der schönsten Berufe, die man ergreifen kann, zu vermitteln. Die Möglichkeiten der Berufausübung sind vielfältig und weltweit einzigartig. Unsere Dozenten sind Heilpraktiker mit Leib und Seele und bringen eine besondere Freude an der Wissensvermittlung mit.

Persönliche Betreuung

Während Ihrer gesamten Ausbildungszeit an unserem Institut betreuen wir Sie persönlich unabhängig davon, ob Sie die Heilpraktiker Ausbildung berufsbegleitend oder in Vollzeit besuchen. Wir, das heißt die Dozenten im Unterricht, der Schulleiter und die Assistentinnen in der Organisation stehen Ihnen jederzeit gerne für Auskünfte und persönliche Gespräche zur Verfügung. Bitte sprechen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine Email.
 

Ökologische Verantwortung

Umweltbelastung und Klimawandel sind in aller Munde. Wir meinen, dass eine zeitgemäße Heilpraktikerschule auch in diesem Bereich Verantwortung übernehmen sollte. Deshalb beziehen wir unseren Strom aus 100 % regenerativen Energiequellen und setzen Recycling-Papier für unsere Infobroschüren und unseren Briefverkehr ein. Auch in allen anderen Bereichen achten wir auf einen verantwortungsvollen Umgang mit natürlichen Ressourcen.
 

Soziales Engagement

Neben der ökologischen Verantwortung ist auch soziales Engagement ein besonderes Anliegen unserer Schule. Deshalb unterstützen wir die Arbeit von "Streetwork", einem sozilapädagogischen Angebot der Stadt München für Jugendliche und junge Erwachsene im Alter von 14 bis 27 Jahren, die aus familiären, sozialen oder gesundheitlichen Gründen Schwierigkeiten bei der Lebensbewältigung haben. Die Mitarbeiter von "Streetwork" leisten echte Straßensozialarbeit, indem sie persönliche Beratung und Krisenbewältigung im öffentlichen Raum zur Verfügung stellen.

 

Charta der Vielfalt / Diversität

Zum Leitbild unserer Schule gehört eine Organisationsstruktur, die von gegenseitigem Respekt und der Wertschätzung jedem Einzelnen gegenüber geprägt ist. Dies betrifft sowohl die Ebene der Schulleitung und der Angestellten als auch den Bereich der Schüler und Dozenten. Wir pflegen eine flache Hierarchie, die von einer zugewandten und familiären Atmosphäre getragen wird. Als Schulleiter empfinde ich es als Bedürfnis und gleichzeitig als große Freude, die vielfältigen Fähigkeiten und Talente meiner Mitarbeiter/innen zu fördern, so dass die berufliche Tätigkeit zu einem erfüllten Leben beitragen kann. Viele unserer Schüler stammen aus fremden Kulturkreisen und bereichern unsere Schule mit einer Vielfalt an Nationalitäten, ethnischen Wurzeln, Religionen und Weltanschauungen. Zusammen mit unseren Dozenten schaffen wir ein Klima der Akzeptanz und des gegenseitigen Vertrauens, in dem das Lernen medizinischer und naturheilkundlicher Inhalte leichter gelingt und das sich nachhaltig positiv auf den Erfolg in der eigenen Praxis auswirkt. Als Grundlage für die Vielfalt von Erfahrungen, Begabungen und Bedürfnisse sehen wir die Wertvorstellungen eines modernen Humanismus, der stets einen integrativen Ansatz verfolgt. Diskriminierung und Ausgrenzung lehnen wir ab. www.charta-der-vielfalt.de

© 2017 Heilpraktiker-Lehrinstitut Lotz München