Sie sind hier: 
  1. Startseite  
  2. Praxisfachausbildung  
  3. Hypnotherapie 

Hypnotherapie

© habrda - fotolia.com

Beschreibung

Die Hypnotherapie stellt eine wertvolle Ergänzung im Praxisangebot des Heilpraktikers dar. Sie ist eine wirksame Therapieform (in Deutschland offiziell als wissenschaftlich fundierte Methode anerkannt) und hat sich bei der Behandlung verschiedenster Krankheits- und Störungsbilder bewährt. Mittels einer geeigneten Tranceinduktion wird ein veränderter Bewusstseinszustand beim Patienten erzielt, der es erlaubt, z. B. akute Schmerzen zu unterbinden oder auch im Patienten vorhandene Ressourcen zu aktivieren und somit körperliche und seelische Probleme (z. B. Süchte oder Phobien) grundlegend und dauerhaft zu lösen. Die Hypnotherapie kann sehr gut mit anderen Verfahren, z. B. Energiearbeit, kombiniert oder auch eigenständig eingesetzt werden.

Teil 1: Einführung in die Hypnotherapie

Zu Beginn werden neben den theoretischen Grundlagen (Geschichte der Hypnose; Was ist Hypnose / Was geschieht in der Hypnose? Die 3 Bewusstseinsebenen und die Macht des Unbewussten; Indikationen und Kontraindikationen für die Hypnose) bewährte Techniken zur Tranceinduktion vorgestellt und geübt: Augenfixation z. B. mit Pendel, Faszination, Imagination, Suggestion, Muskelentspannung. Neben verschiedenen Tranceübungen und geführten Imaginationen wird der Verlauf einer Hypnosesitzung ausführlich dargestellt: Vorbereitung, Vorbereitungsgespräch, Einleitung, Vertiefung, Aufwecktechnik. Als wertvolles erstes Tool für die Praxis wird die Veränderung bzw. das Ausschalten der Schmerzempfindlichkeit gelehrt.

Teil 2: Vertiefung

Im 2. Teil wird das bisher Gelernte wiederholt und vertieft. Weitere Inhalte sind: Erfolgreiche Wirkungshypnosen bei Rauchen, Essstörungen und anderen Süchten, Ziele finden und erreichen, Umgang mit Widerständen, Arbeit mit inneren Anteilen; Vorsicht Falle: Das „Drama-Dreieck“; antiautoritäre Hypnose nach Milton Erickson; Grundlagen der Hypnose bei Kindern.

Dozentin:
Michaela Bangemann, HP für Psychotherapie (HeilprG)
Turnus: 1x pro Jahr
Dauer: 4 Monate (8 Veranstaltungen)
Zeiten:  Freitag, 14-tägig, 15.00 - 18.30 Uhr


Weitere Informationen finden Sie unter Termine und Preise.
Anmelden können Sie sich mit diesem Formular.

© 2017 Heilpraktiker-Lehrinstitut Lotz München