Sie sind hier: 
  1. Startseite  
  2. Psychotherapie 

Psychotherapie

 

Der Mensch verfügt über ein Potential an

unerhört breitgefächerten intuitiven Kräften.


(Carl Ransom Rogers)

© styleuneed - fotolia.com

Voraussetzungen

Mit der Ausbildung kleiner HP (Heilpraktiker Ausbildung eingeschränkt auf das Gebiet Psychotherapie) als auch als “großer” Heilpraktiker dürfen Sie Ihren Patienten psychotherapeutisch behandeln, wenn Sie über ausreichendes Wissen und Können – in Theorie und Praxis – verfügen. Bei der Entscheidung zur Ausbildung kleiner HP oder “großer” HP sollten Sie sich von dem Gedanken leiten lassen, was der Schwerpunkt Ihrer zukünftigen Tätigkeit sein wird: die körperliche oder die psychische Befindlichkeit Ihres Patienten. Entscheiden Sie sich für das Fach Psychotherapie, mit der Heilpraktiker Ausbildung für Psychotherapie, ist besonders die menschliche und persönliche Beziehung zum Patienten die Grundlage Ihrer zukünftigen Arbeit, ganz gleich welche psychotherapeutische Methode Sie später anwenden möchten. Daher bieten wir Ihnen eine Grundlagenausbildung an, die Sie nach 20 Monaten zum Einen befähigt, Ihre therapeutische Arbeit aufzunehmen, zum Anderen auch eine Klärung bringt, welche der therapeutischen Methoden diejenige ist, mit der Sie sich identifizieren können.

 

Anmerkung: Wir verwenden in der Ausschreibung unserer Kurse aus Gründen der besseren Lesbarkeit nur die männliche Schreibform, meinen aber grundsätzlich und gleichberechtigt beide Geschlechter.

 

Dozentin

Unsere Dozentin Ulla Häusler hat in München Psychologie, Pädagogik und Soziologie studiert und als M.A. (Magister Artium) abgeschlossen und anschließend lange Jahre in psychiatrischen Einrichtungen als Therapeutin gearbeitet. Während dieser Zeit erfolgten Ausbildungen in Transaktionsanalyse (Münchner Institut für integrative Psychotherapie und Transaktionsanalyse), Kunsttherapie (Dr. G. Schmeer), Paartherapie (systemisch und gestalttherapeutisch), Systemischer Therapie (Prof. Dr. Matthias Varga von Kibet) und Analytisch-systemischer Supervision (MAP München). Darüber hinaus hat unsere Dozentin die Zusatzqualifikation der Gruppenanalytikerin (SGAZ) erworben. Sie arbeitet seit 1997 in eigener Praxis für Psychotherapie (HPG) und Supervision. Als Supervisorin ist sie in verschiedenen psychiatrischen Einrichtungen, psychosozialen Beratungsstellen und Initiativen tätig. Sie hat seit 1996 kontinuierlich das „Know how“ für die Ausbildung zum Heilpraktiker für Psychotherapie und die Prüfungsvorbereitung an unserer Schule entwickelt.

© 2017 Heilpraktiker-Lehrinstitut Lotz München