Sie sind hier: 
  1. Startseite » 
  2. Coaching-Ausbildung » 
  3. Zürcher Ressourcen Modell neu! 
© Jakub Jirsák - AdobeStock.com

Zürcher Ressourcen Modell neu!

 

Ressourcen . Ziele . Entscheidungen

 

Beschreibung

Das Zürcher Ressourcen Modell ist eine Methode, die in vielen wissenschaftlichen Studien seine Wirksamkeit bewiesen hat. Beim Coaching, in der Berufs-, Studien- oder Laufbahn-beratung gibt es Beratungssituationen, in denen man im Gespräch oder mit den üblichen diagnostischen Verfahren nicht weiterkommt. Etwa dann, wenn eine Klientin nicht genau sagen kann, was sie eigentlich möchte. Oder wenn ein Klient zwar genau weiß, was er möchte, es aber nicht schafft, sein Ziel in die Tat umzusetzen. Dann kann es hilfreich sein, das Unbewusste und die Gefühlswelt in die Beratung mit einzubeziehen. Denn vielleicht liegen dort die Gründe für die Ziellosigkeit oder die Hemmungen, etwas zu realisieren.

Das von Dr. Maja Storch und Dr. Frank Krause entwickelte Zürcher Ressourcen Modell - kurz „ZRM“ genannt - stellt eine Methode dar, die unbewusste Ressourcen aktiviert und somit darauf abzielt, neben bewussten auch unbewusste Bedürfnisse in der Lebensgestaltung zu berücksichtigen. Dank dieser Methode kann sich der Mensch mittels Bildern über eigene (Lebens-)Themen klar werden, Ziele entwickeln, die eigenen Ressourcen aktivieren und zu zielorientiertem Handeln gelangen. Damit ermöglicht das ZRM es den Menschen, ihren Weg selbstbestimmt und im Einklang von Verstand und „Bauchgefühl“ zu gehen.

 

Ausbildungsinhalte

  • Sie erleben ein ressourcenorientiertes Verfahren des Selbstmanagements und der Selbstmotivation in der praktischen Anwendung.
  • Sie klären eigene Bedürfnisse.
  • Sie entdecken Ressourcen, lernen handlungswirksame Haltungsziele zu formulieren und erweitern so Ihren persönlichen Entscheidungs- und Handlungsspielraum.

 

Die Methode

  • Eine abwechslungsreiche Abfolge von kurzen Impulsreferaten, Einzelarbeit und dem Ideenaustausch in kleinen Gruppen.

 

Die Zielgruppe

  • Besonders eignet sich das Training für Coaches, Trainer, Berater und pädagogische Fachkräfte, die das Seminar zusätzlich nutzen möchten, um die Kenntnisse in ihrem beruflichen Kontext zu nutzen.

  • In Training und Beratung professionell Tätige, Lehrerinnen und Lehrer, HR-Verantwortliche (Human Ressources, z.B. Personalabteilung), Führungskräfte und generell alle, die an psychologischen Themen interessiert sind oder eine Veränderung in ihrem Leben anstreben.

 

Allgemeine Ausbildungsdaten

Dauer:
5 Monate  (12 Veranstaltungen) 
Zeiten: Donnerstag, 18.00 - 21.30 Uhr
Kosten: 220,- € / Monat  (1.100,- € insg.)

Dozentin:

Michaela Bangemann, HP für Psychotherapie (HeilprG) und zertifizierte Hypnotherapeutin (NGH)

 

Termine und Anmeldung

Alle Termine unserer Coaching-Ausbildungen finden Sie in dieser Übersicht.

Anmelden können Sie sich mit diesem Formular.

© 2019 Heilpraktiker-Lehrinstitut Lotz München

Hinweis

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.