Facebook - Heilpraktiker-Lehrinstitut Lotz München
Sie sind hier: 
  1. Startseite  
  2. Themenseminare  
  3. Darmgesundheit & Ernährung 

Themenseminare Darmgesundheit und Ernährung

Darmgesundheit als Teil der naturheilkundlichen Ausbildung in München
© underdogstudios - fotolia.com

 

Geschichten, die der Darm erzählt

 

Beschreibung und Seminarinhalte

In diesem Tages-Seminar hören wir unterschiedliche Geschichten vom Darm, dessen Gesundheit für uns Heilpraktiker oft eine Herausforderung darstellt. Wie kann es zum Beispiel sein, dass trotz bewusster Ernährung der persönliche Allgemeinzustand nicht gut ist? Was erzählen uns Krankheitsbilder wie Fibromyalgie, Hautreaktionen oder Schmerzen in den Gelenken? Migräne, extreme Müdigkeit oder schlechte Laune, Durchfall, Verstopfung, Blähungen, saures Aufstoßen - irgendwas ist immer … Viele Symptome geben uns einen Aufschluss über das Darm-Milieu und es liegt an uns Therapeuten, dieses Milieu richtig zu „lesen“, um letztendlich eine erfolgversprechende Therapie anzusetzen.

 

Allgemeine Seminardaten

Dozentin:
HP Cornelia Gräcmann
Turnus: 1x pro Jahr
Dauer: 1 Veranstaltung
Zeiten:  Samstag, 10.00 - 17.00 Uhr


Termine, Preise, Anmeldung

Informationen über Termine und Preise finden Sie hier.

Anmelden können Sie sich mit diesem Formular.


Darmgesundheit als Teil der naturheilkundlichen Ausbildung in München
© underdogstudios - fotolia.com

Histamin - Was ist das eigentlich?

 

Beschreibung und Seminarinhalte

Die „Histamin-Thematik“ ist sehr umfangreich und dementsprechend interessant. Wir beleuchten, welche Nahrungsmittel den Histaminspiegel beeinflussen. Auch eine entglittene Keimbelastung im Darm kann direkten oder indirekten Einfluss auf die Histaminproduktion ausüben. Eine ganze Reihe weiterer Einflüsse haben Auswirkungen auf dieses komplexe Geschehen: So können Medikamente, Zusatzstoffe, Reifungs- oder Fermentationsprozesse Histamin freisetzen. Auch emotionale Belastung und sonstige Einflüsse verändern die Histaminproduktion. Migräne, Blutdruckprobleme, Menstruations-Schmerzen, Asthma, Schlafstörungen, Gewichtszunahme - Jedes Symptom für sich gesehen ist schon unangenehm genug. Aber was machen wir, wenn mehrere Symptome gemeinsam auftreten? Alle diese Symptome können ihre Ursache in einer einzigen Unverträglichkeit haben, die öfter auftritt, als uns das bekannt ist. Dieses Seminar begleitet Sie auf dem Weg zum Verständnis von Körper-Reaktionen, Nahrungsverwertungs-Mechanismen und vor allem zur Lösung einer gegenwärtig weit verbreiteten und leider viel zu selten aufgedeckten Unverträglichkeit. 

 

Allgemeine Seminardaten

Dozentin:
HP Cornelia Gräcmann
Turnus: 1x pro Jahr
Dauer: 1 Veranstaltung
Zeiten:  Dienstag, 18.00 - 21.30 Uhr

 

Termine, Preise, Anmeldung

Informationen über Termine und Preise finden Sie hier.

Anmelden können Sie sich mit diesem Formular.


Darmgesundheit als Teil der naturheilkundlichen Ausbildung in München
© underdogstudios - fotolia.com

Unverträglichkeiten und Nahrung - Was braucht mein Darm?

 

Beschreibung und Seminarinhalte

Meist kämpfen wir nicht nur mit einer Unverträglichkeit - sondern eventuell mit mehreren Unverträglichkeiten gleichzeitig: Lactose, Kohlenhydrate, Histamin … Es ist wichtig, zu verstehen, dass Nahrungsmittel im Darm unter bestimmten Voraussetzungen allergische Abwehrreaktionen hervorrufen. Das Milieu im Darm bestimmt sozusagen die Auswirkungen, die wir dann als Symptome bemerken. Keime in Dick- und Dünndarm haben Aufgaben, die es zu erfüllen gilt. Kippt die Keimzahl - und damit das Milieu- so kippt auch unsere Verträglichkeit. So kann es sein, dass gleich mehrere Unverträglichkeiten entstehen. Die Reaktionen darauf können sehr unterschiedlich ausfallen. Was ist zu tun, wenn mehr aufeinandertrifft? Wie kann ich meine Ernährung sinnvoll gestalten und meinem Darm Gutes tun? In diesme Seminar erfahren Sie Wichtiges über die Zusammenhänge, die allergischen Prozesse und deren Folgen und über Nahrungsaufnahme sowie die Verwertungsmöglichkeiten, die unser Darm in solchen Fällen hat. Als Autorin des  Buches „Das Cross-Over Darmkochbuch“ kann ich Ihnen Möglichkeiten aufzeigen, die zur Unterstützung des Darmmilieus gut funktionieren.

 

Allgemeine Seminardaten

Dozentin:
HP Cornelia Gräcmann
Turnus: 1x pro Jahr
Dauer: 1 Veranstaltung
Zeiten:  Dienstag, 18.00 - 21.30 Uhr

 

Termine, Preise, Anmeldung

Informationen über Termine und Preise finden Sie hier.

Anmelden können Sie sich mit diesem Formular.

© 2019 Heilpraktiker-Lehrinstitut Lotz München

Hinweis

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.